Klausurtagung in Vierzehnheiligen

Klausurtagung in Vierzehnheiligen

Ende März trafen sich die Gemeinderäte der UBV, so wie einige weitere Mitglieder, zu einem Gedankenaustausch im Bildungshaus in Vierzehnheiligen. Nach einem kurzen Rückblick auf die erfolgreiche Arbeit in den vergangenen Jahren lag der Schwerpunkt bei einer Ideensammlung über die zukünftige Entwicklung unserer Gemeinde. Neben relativ schnell umsetzbaren Vorschlägen, z.B. zur Nutzung der Alten Mühle nach Abschluss der Sanierung, wurden auch langfristig zu sehende Themen diskutiert. Eine energieautarke Gemeinde war dabei ein besonderes Anliegen. Allen Teilnehmenden war klar, dass dazu viele weitere Schritte überlegt und durchgeführt werden müssen. Die Planung mehrerer Informationsveranstaltungen und erste Gedanken zur  Wahl 2020 bildeten den Abschluss des Wochenendes.

Schreibe einen Kommentar